Zahnärzte helfen "Schnarchern" mit SchlafHarmonie-Geräten von Orthos - wirksame Alternative zu unbequemen Schlafmasken


Gesunder Schlaf ist lebensnotwendig. 60% der Männer und 41% der Frauen schnarchen. Das stört nicht nur unseren eigenen Schlaf, sondern auch den des Partners. Die Vermeidung von Schnarchen ist ein aktuelles Thema seit Menschengedenken - bisher allerdings noch nicht so sehr in Zahnarztpraxen.

Gut aufgestellte Zahnarztpraxen erweitern ihr Angebot um das Gebiet der Schlafmedizin. Dass die SchlafHarmonie-Geräte von Orthos eine angenehme und effektive Alternative zur Positivdruckbehandlung mit Schlafmasken sind, belegen Studien des IQWiG, Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswe­sen (Ärzteblatt.de, Thema: Schlafapnoe, 13.06.20).

 

Gute Gründe für SchlafHarmonie-Geräte® von Orthos:


  • Das SchlafHarmonie-Gerät wird in unserem Speziallabor individuell für Patienten hergestellt und auf ihre Bedürfnisse angepasst.

  • Der Zahnarzt untersucht ggf. in Zusammenarbeit mit einem Facharzt oder Schlafmediziner, ob die Therapie für die Schnarchproblematik und die Zahnsituation des Patienten geeignet ist.

  • Viele Menschen, empfinden Anti-Schnarch-Schienen wesentlich angenehmer zu tragen als die stark beeinträchtigende Gesichtsmaske für eine Überdrucktherapie. 

  • Die individuell verstellbare Schnarchschiene wirkt direkt nach dem Einsetzen und ermöglicht Patienten ab sofort geruhsame Nächte ohne störendes Schnarchen.

  • Die SchlafHarmonie-Geräte werden vom erfahrenen Fachlabor Orthos, dem Hersteller der HarmonieSchiene und Spezialist für kieferorthopädische Geräte, angefertigt.  

  • NOA

  • Narval

  • IST

  • EMA

  • Dream TAP

  • Forward

  • TAP

Weitere, ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Website www.schlafharmonie.de

Zahnärzte, die mit dem Fachlabor Orthos zusammen arbeiten: